Neubau

Cornelia Passage

Hauptgebäude
Land - und Forstwirtschaft

Die Fläche des Landkreises Emmendingen besteht aus 43 Prozent landwirtschaftlicher Nutzung und 45 Prozent Wald.

Das Landwirtschaftsamt kümmert sich um Ausgleichsleistungen für Landwirte, Betriebswirtschaft und Agrarstruktur, landwirtschaftliche Produktion, Hauswirtschaft, Kontrolle und Koordination.
Ergänzt wird dieser Aufgabenbereich vom Landwirtschaftlichen Bildungszentrum Hochburg und die überbetriebliche Ausbildungsberatung.

Aufgabe des Forstamtes sind die Hege, Pflege und Bewirtschaftung des Waldes. Die Betriebsplanung erfolgt nach den Grundsätzen der Nachhaltigkeit, die bereits im Jahr 1713 formuliert wurde: Es wird nur soviel Holz im Jahr eingeschlagen, wie im nächsten nachwachsen kann.